Schloss Raesfeld

       Stellplatz Graf Alexander

        
“ In der Kürze liegt die Würze”

Schloss Raesfeld - Stellplatz Graf Alexander

Am 2. Juni 2016 sind wir zum Schloss Raesfeld aufgebrochen, da ich dort im Schloss am nächsten Tag eine Sachverständigen-Tagung besuchte. Nach der Tagung wollten wir dann weiter nach Wesel und Xanten, diesen Plan änderten wir wegen den Unwetterwarnungen und Überschwemmungen in Xanten und Wesel und fuhren über die A 31 nach Emden wo wir noch 2 herrliche Tage verbrachten. Der kostenpflichtige Stellplatz Graf Alexander ist vom Schloss ca. 200 Meter entfernt, besitzt öffentliche Toiletten und einen Duschraum sowie gegen Gebühr auch Strom , Versorgung und Entsorgung. Für Natur Liebhaber ist die Gegend um das Schloss herum ein Traum. Der Ort und das Schloss sind sehenswert und wer wie wir seinen Vierbeiner dabei hat, findet weitläufige Wege zum Auslauf. Auch weitläufige Fahrradtouren sind möglich. Für die Durchreise oder Tagesausflug ist der Stellplatz gut geeignet, die Sanitäranlagen werden täglich gereinigt, jedoch nur von 6- 22 Uhr geöffnet.

Stellplatz-Fakten:

Koordinaten: Südring 46348 Raesfeld Koordinaten: 51°45’55’’N, 06°49’50’’O Öffnungszeiten: ganzjährig Mittagsruhe: Preise: Stellplatzgebühr 8,- Strom: Extra Wasser: 1,-€/100l Anzahl der Plätze: ca. 8 auf Rasen mit Strom weitere auf Pflaster Parkplätze ohne Strom Beschaffenheit: Rasen und Pflaster Strom: ja Wasser: ja Entsorgung: ja Duschen: Ja Toiletten: Ja Hunde erlaubt: ja Wlan: Kiosk: Brötchen: Schwimmbad: Bewacht: Positiv: ca. 200 Meter vom Schloss entfernt. Negativ: Bewertung : Stellplatz: Umgebung: